Colorful Eyeland.

Mark Adrian Kwesi Appoh, Autor, anno 85 hier aufgeschlagen. Sohn einer Lehrerin aus der Oberpfalz und eines Arztes aus Ghana. Vor unterfränkischer Kulisse groß geworden. Teils aus Panik, teils aus Versehen, teils aus Leichtsinn Betriebswirtschaft mit Finance-Schwerpunkt studiert. Wohne mit Ehemann Emil und unserem vierbeinigen Kumpel Alonso in Frankfurt. Arbeite seit Januar 2012 als PR-Berater – seit Juni 2017 in Teilzeit, um mich stärker aufs Nachdenken und Romanschreiben zu konzentrieren.

cropped-img_7602.jpgSchwöre, dass das Bedingungslose Grundeinkommen unsere Gesellschaft revolutionieren würde, weil es Sicherheit und Freiheit, Solidarität und Selbstbestimmung für alle vereint. Mitgründer des hessischen Landesverbands von Bündnis Grundeinkommen. Liebe Mozart und Beethoven, Donny Hathaway und Stevie Wonder, Robyn und La Roux. Schaue Transparent, Hitchcock und Mad Men.

Mein Blog Colorful Eyeland kommt elf oder zwölf Jahre zu spät. Ich verstehe ihn als meinen Start in die Schriftstellerei diesseits diffuser Träume und verstrichener Gelegenheiten, insofern kommt er gerade noch rechtzeitig.

Auf Colorful Eyeland zeichne ich die Welt, in der ich leben will. Ich schreibe über mein Verständnis von Freiheit und Liberalismus, die Bedeutung der Farbe Orange, Musik, das bedingungslose Grundeinkommen und die MBTI-Theorie. In erster Linie aber stelle ich Fragen — manche hochfliegend, manche schnell beantwortet. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s